TweakPC



Intel 670p: Neue SSD mit QLC-Chips und PCI-Express-3.0

Freitag, 05. Mär. 2021 10:35 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Intel hat die neue Mainstream-SSDs der 670p-Serie mit QLC-NAND-Flashspeicher vorgestellt.

Intel 670p: Neue SSD mit QLC-Chips und PCI-Express-3.0

Die neuen SSDs der 670p-Serie von Intel setzen auf die neuesten QLC-NAND-Flashspeicher, welche pro Zelle bis zu vier Bits speichern können.

Mittels des PCI-Express-3.0-Standard über den M.2-Port können die SSDs eine Geschwindigkeit von bis zu 3.500 MB/s beim sequenziellen Lesen von Dateien und bis zu 2.700 MB/s beim Schreiben von Dateien erreichen. Die SSDs werden mit einer erweiterten Garantie über fünf Jahre angeboten, was die Haltbarkeit der QLC-NANDs unterstreichen soll.

Angeboten werden die neuen SSDs der 670p-Serie in Deutschland noch nicht. Die SSDs werden mit 512 Gigabyte, 1 und 2 Terabyte in den USA zwischen 70 und 250 US-Dollar angeboten. Im Vergleich zu der UVP des Herstellers sind die Preise innerhalb von nur zwei Tagen um rund 20 Prozent in den USA gefallen.

Intel 670p: Neue SSD mit QLC-Chips und PCI-Express-3.0

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.