TweakPC



Intel Meteor Lake in 7nm für 2023 geplant

Donnerstag, 25. Mär. 2021 18:30 - [ar] - Quelle: fudzilla.com

Intel will in zwei Jahren mit Meteor-Lake eine neue Prozessor-Generation auf Basis der 7-nm-Fertigung auf den Markt bringen.

Intel Meteor Lake in 7nm für 2023 geplant

Die anhaltenden Fertigungsprobleme der 10-nm-Fertigungstechnik von Intel soll sich nicht auf die 7-nm-Technologie des Unternehmen übertragen.

Mit großen Investitionen plant Intel die Halbleiterproduktion deutlich zu erhöhen. Die für 2023 geplanten Prozessoren der Meteor-Lake-Generation soll bereits im 7-nm-Verfahren produziert werden und damit die bisher kaum genutzte 10-nm-Fertigung zeitnah ablösen. Die Probleme der 10-nm-Fertigung spiegeln sich auch bei der aktuellen CPU-Generation wider, welche noch immer im 14-nm++-Verfahren hergestellt wird.

Das 7-nm-Verfahren soll dann für die Meteor-Lake-CPUS verwendet werden, welche ihr Tape-Out bereits im zweiten Quartal 2021 haben sollten. Die ersten Produkte auf Basis der 7-nm-Fertigung von Intel werden wohl die professionellen Beschleuniger der Ponte-Vecchio-Generation werden, welcher noch Ende 2021 oder Anfang 2022 in den Handel kommen könnten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.