TweakPC



NZXT N7 B550: AM4-Mainboard mit vielen Features und außergewöhnlichen Design

Donnerstag, 25. Mär. 2021 21:30 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

NZXT bringt ein neues N7-Mainboard auf den Markt, welches dieses Mal mit den Ryzen-CPUs des AM4-Sockels kompatibel ist.

NZXT N7 B550: AM4-Mainboard mit vielen Features und außergewöhnlichen Design

Das N7 Z490 von NZXT ist mit einem sehr schlichten Design und großzügiger Abdeckung bereits bei vielen Moddern beliebt. Das neue N7 B550 dürfte ebenfalls einige Anhänger finden, welche sich auf ein System mit AMD-Prozessor planen.

Ausgestattet mit dem B550-Chipsatz und AM4-Sockel bietet das NZXT N7 B550 die Grundlage für ein aktuelles AMD-System. Neben den üblichen Features wie SATA-Anschlüssen, PCI-Express-4.0-Slots und USB-3.2-Gen2-Abscglüssen bietet das Mainboard auch noch Wi-Fi 6 sowie Bluetooth 5.2. Die RAM-Slots sind von NZXT mit bis zu 4.733 MHz spezifiziert und die CPU wird mit 12+2-Phasen mit Strom versorgt.

NZXT hat bei dem N7 B550 zusammen mit dem Mainboardhersteller ASRock gearbeitet und zeitnah auch aktualisierte UEFIs mit den neuesten AGESA-Updates anbieten zu können. Der Preis des NZXT N7 B550 liegt bei rund 230 US-Dollar und das Mainboard wird sowohl in Weiß als auch Schwarz verkauft.

NZXT N7 B550: AM4-Mainboard mit vielen Features und außergewöhnlichen Design
NZXT N7 B550: AM4-Mainboard mit vielen Features und außergewöhnlichen Design
NZXT N7 B550: AM4-Mainboard mit vielen Features und außergewöhnlichen Design
NZXT N7 B550: AM4-Mainboard mit vielen Features und außergewöhnlichen Design

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.