TweakPC



FinalWire stellt AIDA64 v6.33 mit Unterstützung von Rocket Lake-S vor

Mittwoch, 31. Mär. 2021 06:51 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die FinalWire Ltd. hat die neueste Version von AIDA64 mit der Versionsnummer 6.33 in der Extreme, Engineer Business und Network Audit Version angekündigt.

FinalWire stellt AIDA64 v6.33 mit Unterstützung von Rocket Lake-S vor

Das neueste Update von AIDA64 unterstützt die neuesten AMD EPYC Prozessoren der 7003-Serie und ermöglicht zudem das Monitoring aller Corsair RGB Pro XT Sensoren.

Darüber hinaus können alle neuen Intel-Prozessoren inklusive der verbauten Grafikeinheiten mit AIDA64 ausgelesen und richtig erfasst werden. Die Version 6.33 von AIDA64 stellt somit die Grundlage für Tests der neuen Rocket Lake S CPUs für Sockel LGA 1200 der elften Core-i-Generation dar.

AIDA64 bietet neben dem Test der verbauten Hardware auch immer mehr die Möglichkeit Kühler- und Beleuchtungen anzusteuern und nach den eigenen Wünschen einzustellen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.