TweakPC



MSI stellt neue Desktop-PCs mit Intel Rocket-Lake-S-CPUs vor

Donnerstag, 08. Apr. 2021 18:45 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

MSI hat das Portfolio der Desktop- und Gaming-PC mit den neusten Prozessoren der elften Core-i-Generation von Intel vorgestellt.

MSI stellt neue Desktop-PCs mit Intel Rocket-Lake-S-CPUs vor

Die neuesten PCs von MSI werden mit CPUs der Rocket-Lake-S-Serie von Intel ausgestattet und können als Gaming-Modelle bis hin zur Nvidia RTX 3090 als Grafikkarte aufwarten.

Der leistungsstarke MEG Aegis Ti5 11th stellt das Flaggschiff der Serie dar und wird mit dem Core i9-11900 sowie der Nvidia GeForce RTX 3090 als absolute Gaming-Maschine angeboten. Das außergewöhnliche Design des Towers, die Silent Storm Cooling 4 und die Beleuchtung soll den Gaming-PC als absolutes Highlight präsentieren.

Der MEG Trident X11th ist als Kompakt-PC konzipiert und kann trotzdem mit einem Core i9-11900K und der Nvidia GeForce RTX 3090 konfiguriert werden. In dem Gehäuse mit nur 10 Liter Volumen müssen dafür kleinere Abstriche bei der Speicherbestückung hingenommen werden.

Der MPG Trident 3 komplettiert als kleinstes Modell mit einem Gehäuse von nur 4,7 Liter die neuen Serien. Ausgestattet mit einem Core i7-11700 und einer GeForce RTX 3060 Ti kann sich der PC allerdings auch als Gaming-Modell ansehen. Angaben zur Preisgestaltung oder Verfügbarkeit machte MSI noch nicht.

MSI stellt neue Desktop-PCs mit Intel Rocket-Lake-S-CPUs vor
MSI stellt neue Desktop-PCs mit Intel Rocket-Lake-S-CPUs vor
MSI stellt neue Desktop-PCs mit Intel Rocket-Lake-S-CPUs vor
MSI stellt neue Desktop-PCs mit Intel Rocket-Lake-S-CPUs vor

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.