TweakPC



AMD Ryzen 5000G: Neue CPUs mit integrierter Grafikeinheit

Dienstag, 13. Apr. 2021 18:00 - [ar] - Quelle: engadget.com

Die neuen Prozessoren der Ryzen-5000G-Serie können mit einer eigenen Grafikeinheit aufwarten und dürften als APU nicht nur in Notebooks zum Einsatz kommen.

AMD Ryzen 5000G: Neue CPUs mit integrierter Grafikeinheit

Die leistungsstarken Intel-CPUs können vor allem in Office-PCs oftmals mit einer integrierten Grafikeinheit punkten, weshalb AMD nun mit den Ryzen-5000G-Prozessoren entsprechende, eigene Modelle mit integrierter IGP vorgestellt hat.

Die ersten CPUs der neuen Serie teilen sich in die bekannten Leistungsklassen der Ryzen 3, Ryzen 5 und Ryzen 7 Serie auf. Das Topmodell in Form des Ryzen 7 5700G setzt auf acht Kerne mit 16 Threads sowie einem Takt von 3,8 GHz, welcher über den Boost auf bis zu 4,6 erhöht werden kann. Die konfigurierbare TDP liegt bei 45 bis 65 Watt.

Die integrierte Grafikeinheit des Ryzen 7 5700G kann auf acht Grafikkerne zurückgreifen, welche mit bis zu 2.000 MHz arbeiten. Die Kombination aus IGP und CPU soll für weniger anspruchsvolle Spiele in FullHD eine akzeptable Spielleistung bieten. Vorerst werden die Ryzen-5000G-APUs allerdings nur in OEM-PCs verbaut.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.