TweakPC



FLoC: Browser und Webseiten blockieren Googles neue Tracking-Technologie

Montag, 19. Apr. 2021 17:30 - [ar] - Quelle: theverge.com

Mit FLoC will Google den bisherigen Einsatz von Cookies auf Webseiten überflüssig machen. Die Akzeptanz für die Technologie ist allerdings nicht sonderlich hoch.

FLoC: Browser und Webseiten blockieren Googles neue Tracking-Technologie

Nachdem DuckDuckGo eine erste Browsererweiterung zum Blockieren von FLoC im Chrome-Browser angekündigt hat, positionieren sich viele Browser-Hersteller nun ebenfalls gegen die neue Technik von Google.

Die alternativen Browser von Firefox, Vivaldi. Brave aber auch die großen Hersteller Microsoft und Apple wollen FLoC nicht nutzen und werden vorerst das neue Tracking von Google nicht in den eigenen Browser integrieren. Darüber hinaus wollen die Entwickler Wordpress grundsätzlich die Technologie nicht unterstützen.

Microsoft möchte ebenfalls keine Lösung unterstützen, welche ohne Zustimmung des Nutzers Identitäten weitergibt und das Fingerprinting ermöglicht. Viele Browserentwickler sprechen sich zwar für die Abschaffung von Cookies aus, der von Google gemacht Vorschlag mit FLoC sei allerdings keine transparente Lösung.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.