TweakPC



UKW wird eingestellt: Erste Regionen schalten die Radiosender ab

Montag, 19. Apr. 2021 19:00 - [ar] - Quelle: teltarif.de/

In Oberbayern werden die ersten UKW-Sender vom Netz genommen und beginnen damit die UKW-Abschaltung.

UKW wird eingestellt: Erste Regionen schalten die Radiosender ab

Mit DAB+ steht der Nachfolger von UKW bereits seit längerem fest und wird derzeit parallel angeboten.

In dem oberbayrischen Mittenwald werden zum 30. Juni 2021 alle UKW-Bänder abgeschaltet, sodass künftig nur noch das DAB+Netz für den Empfang von Radio verwendet werden kann. Die Abschaltung des analogen Radios betrifft dabei sowohl die Kanäle des öffentlich, rechtlichen Rundfunks als auch der Privatradios. Mit nur noch rund 9.000 UKW-Hörern nutzen in den Mittenwald allerdings auch nur noch sehr wenig Hörer den älteren Standard.

Seit 2020 dürfen nur noch Radios in Neuwagen und auch stationäre Geräte mit DAB+ angeboten werden, weshalb der neuere Standard zunehmen stärker wird. Bislang sind aber noch deutlich mehr UKW-Geräte als DAB+Geräte im Einsatz. In diesem Jahr sind noch weitere Abschaltungen von UKW-Frequenzen an verschiedenen Orten geplant, sodass das klassische UKW-Radio langsam an Bedeutung verliert.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.