TweakPC



Microsoft stellt Update für DirectX12 vor

Donnerstag, 22. Apr. 2021 17:45 - [ar] - Quelle: microsoft.com

Mit einem größeren Update hat Microsoft die DirectX-12-API erneuert, welche mittels Installer aktualisiert werden kann.

Microsoft stellt Update für DirectX12 vor

Die neueste Version von DirectX 12 muss künftig nicht mehr über das Windows-10-Update heruntergeladen und installiert werden, sondern kann auch über einen separaten Installer aktualisiert werden.

Nachdem es immer wieder zu Problemen mit DirectX 12 in Verbindung mit älteren Windows-10-Systemen gekommen war, hat sich Microsoft nun für die Auslagerung der API entschieden, sodass diese auch ohne ein Windows-Update aktualisiert werden kann. Entwicklerstudios können somit, wie bereits bei DirectX 11, den eigenen Spielen die passende DirectX-12-Version als installiere Daten beilegen und damit das Problem von Inkompatibilitäten durch ältere Windows-10-Versionen umgehen.

Zu den neuen Features von DirectX 12 zählen unter anderem die Einführung von Raytracing über die API und Variable Rate Shading (VRS). Darüber hinaus wird die DirectX 12 Agility SDK mit Shader-Modell 6.6 ausgerollt, welches noch nicht über das Windows-10-Upte angeboten wird.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.