TweakPC



Peugeot reagiert auf fehlende Displays: Neuer 308 wieder mit Zeiger-Tacho

Freitag, 23. Apr. 2021 09:30 - [ar] - Quelle: heise.de

Der neue Peugeot 308 wird mit einem analogen Zeiger-Tachometer ausgerüstet, da die Lieferung der eigentlich geplanten Bauteile sich zu stark verzögert.

Peugeot reagiert auf fehlende Displays: Neuer 308 wieder mit Zeiger-Tacho

Die Autoindustrie leidet aktuell stark an den anhaltenden Problemen der Halbleiterindustrie. Viele Hersteller müssen auf Alternativen setzen, da die bereits eingeplanten Komponenten nicht oder erst viel zu spät in ausreichender Menge geliefert werden können.

Der französische Autohersteller Peugeot hatte sich eigentlich bereits vor zwei Jahren von dem klassischen Zeiger-Tachometer verabschiedet, wird aber wohl bei dem Peugeot 308 nun erneut auf die analoge Technologie zurückgreifen, weil die entsprechenden Bildschirme für die digitale Anzeige nicht lieferbar sind.

Der direkte Konkurrent Renault soll die Produktion der Automobile bereits gedrosselt haben, um eine verlässliche Vorhersage für die Produktion im laufenden Jahr machen zu können. Insgesamt wird die Produktion wohl rund 100.000 weniger Autos umfassen, als für 2021 geplant war.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.