TweakPC



Intel plant größere Investitionen in die Halbleiter-Produktion

Dienstag, 04. Mai. 2021 17:15 - [ar] - Quelle: t3n.de

Mit Investitionen in Höhe von 14 Milliarden US-Dollar will Intel die Produktion der eigenen Halbleiterfertigung vergrößern und verbessern.

Intel plant größere Investitionen in die Halbleiter-Produktion

Die Produktion von Halbleiterprodukten stellt aktuell eines der größten Probleme vieler Branchen dar. Nicht nur dem Hardware-Markt ist der Chip-Mangel anzumerken bei den aktuellen Grafikkartenpreisen, auch die Automobilbranche muss Alternativen suchen.

Mit einer größeren Investition von Intel sollen die Produktionswerke in Mexico und Israel ausgebaut werden, darüber hinaus plant Intel 600 Millionen US-Dollar in zwei Forschungseinrichtungen zu stecken. Intel reagiert damit direkt auf die gestiegene Nachfrage nach Halbleiterchips und schließt sich den Konkurrenten in der Branche TSMC und Globalfoundries an, welche ebenfalls mit größeren Investitionen die Halbleiter-Produktion ausbauen möchten.

Neben dem Ausbau der Produktionsstätten stellt allerdings auch die Beschaffung der Rohstoffe ein Grundlegendes Problem dar, welches es in den nächsten Jahren zu bewältigen gilt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.