TweakPC



ASRock DeskMini Max: Kompakter-PC mit dedizierter Grafikkarte

Dienstag, 01. Jun. 2021 18:30 - [ar] - Quelle: cowcotland.com

Die DeskMini-Serie von ASRock umfasst eigentlich besonders kleine und schmale Desktop-PCs, beim DeskMini Max setzt der Hersteller allerdings auf ein etwas größerer Gehäuse.

ASRock DeskMini Max: Kompakter-PC mit dedizierter Grafikkarte

Die erste Generation der DeskMini-PCs von ASRock setzten vor allem auf eine sehr kleine Abmessung mit Kombinationen aus Desktop- und Notebook-Hardware.

Der neue DeskMini Max hingegen bietet mit einer Abmessung von 168 x 220,8 x 268 Millimetern und ein Gesamtvolumen von 10 Litern ein kleines Gehäuse in Tower-Format. Im Inneren ist dafür allerdings auch Platz für Desktop-Hardware mit einer vollwertigen PCI-Express-Grafikkarte.

Angeboten wird der ASRock DeskMini Max als Gehäuse inklusive 80-Plus-Bronze-Netzteil mit einer maximalen Ausgangsleistung von 500 Watt sowie einem AM4-Mainboard. Da das Gehäuse auch handelsübliche Mainboards des Mini-ITX-Formats aufnimmt, muss die restliche Hardware separat erworben werden. Der verbaute Kühler darf dabei eine Höhe von 54 Millimetern nicht überschreiten die Grafikkarte darf als Dual-Slot-Variante maximal 200 Millimeter Lang ausfallen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.