TweakPC



Gunnir Blue Halberd: Eigene Grafikkarte auf Basis der Intel Iris Xe DG1

Freitag, 11. Jun. 2021 09:30 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Der chinesische Hersteller Gunnir hat mit der "Blue Halberd" eine eigene Grafikkartenvariante der Intel Iris Xe DG1 vorgestellt.

Gunnir Blue Halberd: Eigene Grafikkarte auf Basis der Intel Iris Xe DG1

Die neue Grafikkarte ist als OEM-Modell entwickelt worden und dürfte in der präsentierten Form kaum in den Einzelhandel gelangen.

Die Low-Profile-Grafikkarte ist mit einem HDMI- und VGA-Anschluss versehen. Die Kühlung übernimmt ein spartanischer Alukühler mit Kühlrippen zusammen mit einem 45-mm-Lüfter. Die maximale TDP der Grafikkarte auf Basis der Intel Iris Xe DG1 wird allerdings auch nur mit 30 Watt angegeben. Die Stromversorgung der PCI-Express-4.0-Grafikkarte erfolgt direkt über den PCIe-Port, sodass kein zusätzlicher Stromanschluss nötig ist.

Der Grafikchip selbst arbeitet mit einer Frequenz von 1,2 GHz und einem Boost-Takt von 1,5 GHz. Der vier Gigabyte große GDDR4X-Speicher arbeitet effektiv mit 4.276 MHz und ist mit einem 128 Bit breiten Interface angebunden.

Gunnir Blue Halberd: Eigene Grafikkarte auf Basis der Intel Iris Xe DG1

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.