TweakPC



Konzept für den Wegfall der Cookie-Banner vorgestellt

Montag, 14. Jun. 2021 14:45 - [ar] - Quelle: noyb.eu

Die europäische Datenschutzorganisation Noyb hat ein Konzept erarbeitet, welche die von vielen Anwendern als störend empfundene Cookie-Banner überflüssig machen könnte.

Konzept für den Wegfall der Cookie-Banner vorgestellt

Wer seit dem Inkrafttreten der Datenschutz Grundverordnung das Setzen von Cookies auf den eigenen Webseiten anbietet, muss um die Erlaubnis der Anwender für die Cookies bitten.

Mit einem übergreifenden System "Advanced Data Protection Control" (ADPC) könnten künftig Anwender im Vorfeld bestimmen, welche Art von Cookies sie zulassen möchten und diese dann übergreifend für alle Webseiten speichern. Ähnliche Browser-Erweiterungen werden bereits für Google Chrome und den Firefox-Browser angeboten.

Bei der Nutzung von ADPC sollen Inhalte und Webseiten in Gruppierungen eingeteilt werden, sodass nicht jeder Anwender für jede Webseite einzelne Cookies erlauben und festlegen muss, sondern dies entweder Global für alle Webseiten oder für bestimmte Webseiten einer Gruppierung bestimmt werden.

Das neue Konzept von Noyb soll nun genauer unter die Lupe genommen werden und könnte bei größerer Akzeptanz den fast auf jeder Webseite erscheinenden Cookie-Banner den gar ausmachen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.