TweakPC



YouTube schränkt Werbung für bestimmte Interessen wie Politik und Glücksspiel vorerst ein

Dienstag, 15. Jun. 2021 11:15 - [ar] - Quelle: axios.com

Die Startseite von YouTube soll künftig keine Werbung mehr zu politischen Themen, Alkohol, Medikamente und Glücksspiel zeigen.

YouTube schränkt Werbung für bestimmte Interessen wie Politik und Glücksspiel vorerst ein

Die Werbeschaltung von einzelnen Themen wird auf der Startseite von YouTube stärker reglementiert.

Wie ein Sprecher des Unternehmens mitteilte werden die Werbeanforderungen regelmäßig geprüft, um sicherzustellen, dass sowohl die Bedürfnisse der Nutzer als auch Werbetreibenden gewahrt werden könne. Mit der neuen Änderung soll die Nutzererfahrung von YouTube insgesamt verbessert und die Unabhängigkeit der politischen Orientierung des Dienstes gewährleistet werden.

Das Verbot für die speziellen Bereiche der Werbung bezieht sich vorerst aber nur auf den YouTube-Masthead der Startseite und nicht auf einzelne Videos oder vorgeschaltete Anzeigen welche bei der Suche gefunden werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.