TweakPC



Nokia 105 und 110: Neue 4G-Handys mit VoLTE

Mittwoch, 16. Jun. 2021 12:27 - [ar] - Quelle: teltarif.de

Nokia hat zwei neue Feature-Phones vorgestellt, welche dank 4G-Unterstützung auch die VoLTE-Technik bieten.

Nokia 105 und 110: Neue 4G-Handys mit VoLTE

Für viel Telefonierer ist ein klassisches Tastenhandy mit einfacher Bedienung und längerer Akkulaufzeit oftmals eine Alternative zum Smartphone.

Das neue Nokia 105 4G und Nokia 110 4G richtet sich sowohl an Smartphone-Verweigerer als auch ältere Kunden, welche sich nicht mit der Touch-Technik anfreunden wollen. Während bisherige Geräte meist auf den GSM und 3G-Standard setzten, können die neuen 4G-Handys von Nokia auf das LTE-Netz inklusive Sprachübermittlung über das Netzwerk aufwarten.

Die Firma HMD Global vermarktet die Geräte von Nokia weltweit. Neben den bekannten Funktionen wie ein MP3-Player, FM-Radio und auch der Spielklassiker "Snake" bieten die Nokia-Handys als Feature-Phones vor allem gute Akkulaufzeiten und hohen Gesprächszeiten.

Das Nokia 110 4G soll ab Juli für 39,90 Euro in den Handel kommen, das Nokia 105 4G ohne Kamera soll nur 34,90 Euro kosten.

Nokia 105 und 110: Neue 4G-Handys mit VoLTE

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.