TweakPC



TSMC beginnt mit der 4-nm-Fertigung im dritten Quartal 2021

Freitag, 18. Jun. 2021 12:15 - [ar] - Quelle: digitimes.com

Der Auftragsfertiger TSMC wird wie erwartet noch in diesem Jahr mit der Fertigung der ersten Chips im 4-nm-Bereich beginnen.

TSMC beginnt mit der 4-nm-Fertigung im dritten Quartal 2021

Für das dritte Quartal 2021 wird TSMC die ersten 4-nm-Chips produzieren. Die ersten Chips werden dabei als Risikoproduktion angesehen.

Bereits im kommenden Jahr, ebenfalls in der zweiten Jahreshälfte will TSMC dann mit der Risikoproduktion der ersten 3-nm-Chip beginnen. Die erste Volumenproduktion der 4-nm-Technologie wird dann ab 2022 erwartet.

Da die produktionsbedingte Chipknappheit wohl weiter anhält, wird TSMC die Servicegebühren im nächsten Monat erneut erhöhen. Viele Foundries erhöhen aktuell die Preise, um von der starken Nachfrage und gleichzeitige Rohstoffknappheit profitieren zu können. Die bereits im Vorfeld geschlossenen Preise der Verträge für die Fertigungen der Chips können die Auftragsfertiger allerdings nicht erhöhen, weshalb lediglich die Servicegebühr leicht angehoben werden kann.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.