TweakPC



Lexar kündigt neue SD-Express-Speicherkarten mit PCIe 4.0

Dienstag, 29. Jun. 2021 07:01 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der Speicherspezialist Lexar hat neue Speicherkarten angekündigt, welche mit dem PCI-Express-4.0-Standard umgehen können und deutlich höhere Datenübertragungsraten erzielen können.

Lexar kündigt neue SD-Express-Speicherkarten mit PCIe 4.0

Mit den beiden neuesten Speicherkarten SD Express und microSD Express erweitert Lexar das eigene Portfolio um neue PCI-Express-4.0-Speicherkarten.

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 842 MB/s beim Lesen von Dateien und bis zu 410 MB/s beim Schreiben von Dateien, eignen sich die neuen Speicherkarten auch für die Aufnahme von 8K-Videomaterial, RAW-Serienbildern oder 360-Grad-Videos.

Geplant ist die Einführung der neuen Speicherkarten mit NVMe-Unterstützung nach dem UHS-II-Standard für das kommende Jahr. Lexar setzt dabei auf den SM2708-Controller von Silicon Motion, welcher rund den dreifachen Datendurchsatz von handelsüblichen UHS-II-Speicherkarten erreichen kann. Vorerst wird Lexar die schnellen SD-Express-Karten nur mit bis zu 512 Gigabyte anbieten, einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.