TweakPC



Windows 11 mit neuem BSOD in Schwarz

Freitag, 02. Jul. 2021 09:45 - [ar] - Quelle: theverge.com

Der BSOD wird von Microsoft für Windows 11 das erste Mal seit Einführung mit Windows 8 wieder angepasst.

Windows 11 mit neuem BSOD in Schwarz

Der BSOD steht in Windows für "Blue Screen of Death" und kann mit Windows 11 wohl in "Black Screen of Death" umbenannt werden.

Die Abkürzung BSOD kann dementsprechend auch unter Windows 11 weitergeführt werden. Das bekannte, traurige Smiley bleibt wohl ebenfalls erhalten und je nach Fehler die Aufforderung das System neu zu starten sowie ein QR-Code um Informationen zu dem Fehler zu kommen.

Microsoft passt damit den BSOD an den neuen Anmelde und Herunterfahren-Bildschirm von Windows 11 an und präsentiert das System in einem insgesamt passenden Design. Aktuell scheint der BSOD allerdings noch nicht vollständig aktiviert zu sein, was sich mit der finalen Version von Windows 11 wohl noch ändern dürfte.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.