TweakPC



Telefónica Deutschland: Datennutzung nimmt deutlich zu

Montag, 05. Jul. 2021 15:15 - [ar] - Quelle: heise.de

Laut dem Mobilfunkanbieter Telefónica Deutschland steigt das benötigte Datenvolumen hierzulande rasant an.

Telefónica Deutschland: Datennutzung nimmt deutlich zu

Im ersten Halbjahr 2021 wurden bereits eine Milliarde Gigabyte an Datenvolumen über das O2-Netz transportiert, gegenüber den Vorjahr steigt der Bedarf damit um rund 50 Prozent.

Immer mehr Anwender greifen auf Video- und Musikstreaming-Dienste zurück, was für einen deutlichen Anstieg des genutzten Datenvolumens sorgt. Immer mehr Anwender nutzen die bekannten Streamingdienste auch außerhalb der eigenen vier Wände und wenn kein WLAN in der Nähe ist.

Durch immer größere und bezahlbare Datenpakete sowie der neuesten Mobilfunkgeneration in Form von 5G kann das gestiegene Datenvolumen von Telefónica Deutschland auch bedient werden. Mit fortschreitender Bedeutung der Virtual Reality wird zudem auch ebenfalls ein größerer Bedarf an Internetvolumen erwartet.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.