TweakPC



Wi-Fi 6E: Neuer Standard für schnelleres WLAN

Freitag, 16. Jul. 2021 08:30 - [ar] - Quelle: heise.de

Die Bundesnetzagentur hat die Grundlage für den nächsten WLAN-Standard nach Wi-Fi 6E verabschiedet.

Wi-Fi 6E: Neuer Standard für schnelleres WLAN

Für die kommende WLAN-Generation, welche als Wi-Fi 6E bezeichnet wird, hat die Bundesnetzagentur die nötigen Frequenzen freigegeben.

Künftig dürfen WLAN-Router im 6-GHz-Band auch auf ein Frequenzbereich von 480 MHz funken und damit die Geschwindigkeit des Heimnetzwerkes noch einmal beschleunigen. Bislang durften das WLAN-Netz nur mit 540 MHz betrieben werden. Durch die Neuerung soll sich die theoretische Bandbreite fast verdoppeln und die Empfangsqualität ebenfalls deutlich zunehmen.

Für die Nutzung von Wi-Fi 6E sind allerdings neue Router notwendig, da selbst aktuelle Topmodelle über ein Software-Update nicht nachgerüstet werden können. Die größere Verfügbarkeit und aktive Nutzung des Wi-Fi 6E-Standards wird deshalb auch erst in den kommenden Jahren erwartet.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.