TweakPC



Qualcomm: Neue Smartwatch-SoCs in Planung

Mittwoch, 21. Jul. 2021 10:15 - [ar] - Quelle: qualcomm.com

Qualcomm will die Entwicklung der Smartwatch-SoCs voranbringen und damit auch die Attraktivität der Uhren steigern.

Qualcomm: Neue Smartwatch-SoCs in Planung

Der Absatz der Smartwatches auf Basis von WearOS ist bislang noch nicht so hoch wie es sich die Hersteller wünschen würden.

Nach eigenen Angaben hat Qualcomm in den vergangenen fünf Jahren 40 Millionen Snapdragon-Chip speziell für Smartwatches verkaufen können. Qualcomm ist zudem der mit Abstand beliebteste Hersteller für System-on-a-Chips, die in WearOS-Smartwatches verbaut werden. Das Unternehmen zählt mehr als 75 verschiedene Hersteller die wiederum mehr als 250 unterschiedlichen Smartwatches mit einem Snapdragon-SoC aufwarten können.

Die absolute Zahl der verkauften Smartwatch-SoCs in fünf Jahren wirkt allerdings im Vergleich zu den Verkaufszahlen von der Apple Watch mit mehr als 43 Millionen verkauften Modellen in einem Jahr, eher gering.

Mit neuen Snapdragon-SoCs und der Snapdragon-Wear-Plattform will das Unternehmen den Markt noch einmal aktiv angreifen. Vor allem die Integration eigener Software soll vereinfacht werden, damit die Hersteller nicht auf das Baukastensystem von Google zurückgreifen müssen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.