TweakPC



AMD kann Umsatzzahlen verdoppeln

Mittwoch, 28. Jul. 2021 08:32 - [ar] - Quelle: amd.com

AMD kann auf ein sehr positives zweites Quartal 2021 zurückblicken und fast eine Verdopplung des Umsatzes im Vergleich zum Vorjahresquartal vermelden.

AMD kann Umsatzzahlen verdoppeln

Der amerikanische Chiphersteller AMD jagt derzeit einen Rekord nach dem anderen. Während das Unternehmen vor einigen Jahren noch als Wackelkandidat im Schatten von Intel angesehen wurde, kann AMD nun hervorragende Produkte sowie Quartalszahlen präsentieren.

Mit einem Umsatz von 3,85 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2021, wurde der Umsatz des Vorjahresquartals fast verdoppelt, welcher im Q2 2020 bei 1,93 Milliarden US-Dollar lag. Die Nettogewinnen steigen auf 710 Millionen US-Dollar, AMD hat aber bereits angekündigt die Einnahmen zu reinvestieren und keine größeren Geldreserven anzuhäufen.

Vor allem die Sparte der "Computing and Graphics" kann mit 2,1 Milliarden US-Dollar durch den Verkauf von Radeon-Grafikkarten und Ryzen-CPUs einen Erfolg für AMD verbuchen. Für das dritte Quartal erwartet AMD einen Rekordumsatz von bis zu 4,1 Milliarden US-Dollar.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.