TweakPC



No More Ransom soll bereits 900 Millionen Euro Lösegeld eingespart haben

Mittwoch, 28. Jul. 2021 10:00 - [ar] - Quelle: zdnet.com

Die Gratis-Entschlüsselungstools von "No More Ransom" sollen bereits die Zahlung von rund 900 Millionen Euro Lösegeld eingespart haben.

No More Ransom soll bereits 900 Millionen Euro Lösegeld eingespart haben

Das Projekt "No More Ransom" ist aus einer Kooperation von Europool, der niederländischen Polizei, Kaspersky und MacAfee entstanden und soll die Zahlung von Lösegeldern durch Ransomware eindämmen.

Über "No More Ransom" stehen bereits über 121 kostenlose Decryption-Tools zur Verfügung, welche in der Lage sind rund 151 Ransomware-Familien zu entschlüsseln. Mehr als sechs Millionen Ransomware-Opfer sollen auf die Tools bereits zurückgegriffen haben und damit den Forderungen der Erpresser entgehen können.

Über ein Analyse-Tool können einzelne Dateien hochgeladen werden, welche dann nach der verwendeten Verschlüsselung untersucht wird. Steht ein Entschlüsselung-Tool zur Verfügung, wird es dem Anwender direkt zum Download angeboten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.