TweakPC



Iconic Streams und FileLinked durch ACE vom Netz genommen

Dienstag, 24. Aug. 2021 21:00 - [ar] - Quelle: heise.de

Die "Alliance for Creativity and Entertainment" (ACE) konnte zwei populäre Dienste aufgrund illegaler Inhalte von Netz nehmen.

Iconic Streams und FileLinked durch ACE vom Netz genommen

Die "Bündnis Alliance for Creativity and Entertainment" besteht aus mehr als 30 Unternehmen der Film- und Medienindustrie und setzt sich für Einhaltung des Urheberrechts ein.

Mit Iconic Streams konnte ein IPTV-Anbieter vom Netz genommen werden, welche die Einspeisung von illegale Streams erleichterte. Der Anbieter selbst bot für 12,50 Euro im Monat ein Portfolio aus mehr als 3.500 TV-Kanälen aus nicht verifizierten Quellen an. Die Betreiber aus Deutschland wurden von der ACE kontaktiert und haben danach das Angebot eingestellt.

Der Dienst von FileLinked wurde als Tool für Massendownloads für bekannte SideLoad-Geräte wie den Amazon FireTV-Stick verwendet. Dabei wurde der Dienst als App auch für die Verbreitung von illegalen Kopien und Streaming-Apps verwendet.

Alle Domains von Iconic Streams und FileLinked hat die ACE auf sich selbst übertragen lassen, sodass eine Zusammenarbeit mit den ursprünglichen Betreibern der Dienste vermutet wird.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.