TweakPC



Deathloop: Hohe Systemanforderungen für den USK-18-Shooters

Mittwoch, 08. Sep. 2021 20:45 - [ar] - Quelle: steampowered.com

Bethesda wird mit 'Deathloop' einen neuen Shooter von den Arkane Studios vorstellen, welcher für eine gute Grafikleistung entsprechend gute Hardware voraussetzt.

Deathloop: Hohe Systemanforderungen für den USK-18-Shooters

Die Systemanforderungen für 'Deathloop' dürfte einige Interessenten zum Aufrüsten ihres PC bewegen. Mit minimal 12 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher bricht das Spiel mit den üblichen acht Gigabyte.

Das Spiel 'Deathloop' nimmt auf der SSD oder HDD nur 30 Gigabyte ein und gehört damit nicht zu den größten Speicherfressern der letzten PC-Spiele. Mit einer Mindestanforderung von 12 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher und einem Core i5-8400 oder Ryzen 5 1600 sowie einer GeForce GTX 1060 oder Radeon RX 580 sieht es bei der übrigen Hardware schon anders aus. Wer das Spiel mit 60 Bildern pro Sekunde in der FullHD-Auflösung genießen möchte, sollte bereits einen Core i7-9700 oder Ryzen 7 2700X sowie 16 Gigabyte verbaut haben. Als Grafikkarten werden eine Nvidia GeForce RTX 2060 oder AMD Radeon RX 5700 genannt.

Für die UltraHD-Auflösung muss ein Core i9-10900K oder Ryzen 7 3800XT sowie ebenfalls 16 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher verbaut sein. Als Grafikkarte kommen dann nur noch die GeForce RTX 3080 oder Radeon RX 6800 XT infrage.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.