TweakPC



Firefox als Standard-Browser in Windows 11: 1-Klick-System vom Edge-Browser kopiert

Mittwoch, 15. Sep. 2021 13:00 - [ar] - Quelle: theverge.com

Die Entwickler des Firefox-Browsers haben mittels Reverse-Engineerings die 1-Klick-Lösung des Edge-Browsers für die Wahl des Standard-Browsers in den eigenen Firefox integriert.

Firefox als Standard-Browser in Windows 11: 1-Klick-System vom Edge-Browser kopiert

Microsoft bemüht sich die Wahl des Standard-Browsers bei Windows 10 und Windows 11 etwas komplizierter zu gestalten und damit den Mitbewerbern die Integration in das Betriebssystem zu erschweren.

Die Wahl des Standard-Browsers über die Wahl der Standard-Anwendungen in den Systemeinstellungen wird von vielen Anwendern kritisiert. Während der Edge-Browser direkt als Standard-Anwendung ausgewählt werden kann, müssen andere Browser über mehrere Klicks hinweg bestätigt und von Hand als Standard-Anwendung gesetzt werden.

Die Entwickler von Mozilla haben sich nun die 1-Klick-Lösung des Edge-Browsers genauer angeschaut und diese mittels Reverse-Engineerings in den eigenen Browser eingebaut. Eine zusätzliche Bestätigung ist nur noch nötig, wenn der Anwender nicht über die passenden Rechte für die Wahl des Standard-Browsers verfügt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.