TweakPC



Microsoft schaltet Dolby Vision HDR für die Xbox Series Konsolen frei

Dienstag, 28. Sep. 2021 19:15 - [ar] - Quelle: xbox.com

Als erste Konsolen auf dem Markt unterstützen die Xbox Series Dolby Vision HDR bei mehr als 100 Spielen.

Microsoft schaltet Dolby Vision HDR für die Xbox Series Konsolen frei

Microsoft hat ein neues Update für die Xbox Series X und Xbox Series S ausgerollt, welches die HDR-Darstellung mittels Dolby Vision HDR noch einmal verbessern soll.

Während die PlayStation 5 und anderen HDR-fähige Konsolen maximal den HDR10-Standard unterstützen, können die Xbox-Series-Modelle ab sofort mit dem Dolby Vision HDR Standard aufwarten. Unterstützt wird der Standard mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde und kann zudem bei dem Auto Low Latency Mode (ALLM) und DirectX Raytracing verwendet werden. Voraussetzung für die Nutzung ist ein kompatibler TV mit Dolby-Vision-HDR-Unterstützung.

Das Feature sollte bei Nichtbenutzung in den Einstellungen deaktiviert werden, da es sonst zu einer höheren Latenz bei der Ausgabe kommen kann. Insgesamt soll das Feature eine insgesamt bessere Helligkeit und bessere Farbdarstellung sowie Detailvielfalt bei den unterstützen Spielen bieten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.