TweakPC



Honor 50: Neustart der Marke mit Google-Diensten und 5G

Dienstag, 28. Sep. 2021 20:40 - [ar] - Quelle: winfuture.de

Honor hat sich als Marke von Huawei lossagen können und darf in Europa künftig auch wieder die Google-Dienste anbieten.

Honor 50: Neustart der Marke mit Google-Diensten und 5G

Der Streit über eine mögliche Überwachung durch Huawei konnte in den USA noch nicht beigelegt werden, weshalb die Geräte des chinesischen Smartphonehersteller weiterhin nicht mit Google-Diensten angeboten werden. Für die ehemalige Tochterfirma Honor gilt diese Einschränkung allerdings nicht mehr.

Mit der Honor-50-Serie wagt das ehemalige Tochterunternehmen von Huawei, welches nun eine eigene Firma darstellt einen Neuanfang mit einem Android, welches auch die bekannten Google-Dienste wie Maps und YouTube bietet.

Die zwei neuen 5G-Smartphones sollen am 26. Oktober vorgestellt werden und hierzulande am 27. Oktober auf den Markt kommen. Einige Details des Honor 50 und Honor 50 Lite sind bereits bekannt geworden, das Flaggschiff-Smartphones soll mit 1080p+-AMOLED-Display und 108-MP-Kamera ausgestattet werden. Das 6,57 Zoll große Display soll mit maximal 120 Hz arbeiten und der 4.300 mAh starke Akku soll mit bis zu 66 Watt geladen werden können. Als Prozessor soll ein Snapdragon-778G-SoC von Qualcomm zum Einsatz kommen. Angaben zur Preisgestaltung gibt es bislang noch nicht.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.