TweakPC



Nvidia: GeForce RTX 3080 Ti als Laptop-Variante mit GA103-Chip gesichtet

Freitag, 28. Jan. 2022 09:16 - [ar] - Quelle: videocardz.com

Erstmal sind Bilder des GA103-Chips im Internet aufgetaucht, welche als Basis der GeForce RTX 3080 Ti dient.

Nvidia: GeForce RTX 3080 Ti als Laptop-Variante mit GA103-Chip gesichtet

Der gezeigte GA103-Chip wird mit der genauen Bezeichnung GA103S/GA103M SKU mit GN20-E8-A1 verbaut und verfügt über 58 SMs die insgesamt 7.424 CUDA-Kerne zur Verfügung stellen.

Die Anzahl der Tensor-Kerne liegt bei 232 und die RT-Kerne betragen bei der GA103 exakt 58. Nvidia kombiniert den Grafikchip mit 16 Gigabyte GDDR6-Grafikspeicher, welcher mit einem 256 bit breiten Bus angebunden wird.

Der Vollausbau des GA103-Siliziums würde bis zu 7.680 CUDA-Kerne bereitstellen und könnte mit einem 320-Bit-Speicherbus an das System angebunden werden. Die GA103S/GA103M stellt somit eine leicht abgespeckte Variante des GA103-Chips dar und positioniert sich damit genau zwischen der GA102 und GA104. Die Leistungsaufnahme des GA103 für die GeForce RTX 3080 Ti in der Mobil-Variante soll in einem variablen Bereich zwischen 80 und 150 Watt liegen. Je nach Kühlungssystem des Notebooks kann so die Leistung der Grafikkarte stark variieren.

Der Chip selbst nimmt 496 mm² ein und ist dementsprechend ein Viertel größer als der GA104-Chip, kann aber auch 25 Prozent mehr CUDA-Kerne bereitstellen. Die ersten Notebooks mit der GeForce RTX 3080 Ti sollen bereits in den nächsten Tagen in den Handel kommen. Die Grafikkarte soll beispielsweise in dem Razer Blade 17 und Razer Blade 17 Pro verbaut werden.

In den ersten, gesponsorten Benchmarks zu der Grafikkarte präsentiert sich die GeForce RTX 3080 Ti vor allem in der 1.440p-Auflösung. Für die flüssige Darstellung aktueller AAA-Spiele in der Ultra-HD-Auflösung dürfte es dementsprechend wohl nur mit leichten Abzügen bei der Bildqualität funktionieren. Die Benchmarks der GeForce RTX 3080 Ti stammen von dem Youtube-Kanal HardwareCanucks, welcher von Nvidia gesponsert wird.

Nvidia: GeForce RTX 3080 Ti als Laptop-Variante mit GA103-Chip gesichtet

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.