TweakPC



Microsoft will Windows 11 für Updates modularer aufbauen

Donnerstag, 03. Feb. 2022 10:30 - [ar] - Quelle: windowslatest.com

Damit das Betriebssystem Windows 11 auch unabhängiger von den Build-Versionen aktualisiert werden kann, soll der Aufbau insgesamt modularer gestaltet werden.

Microsoft will Windows 11 für Updates modularer aufbauen

Microsoft will das Update-System von Windows 11 stark überarbeiten. Bereits geändert wurde der Installationszeitpunkt der Updates, sodass standardmäßig nur noch Benachrichtigungsassistent aktiviert ist.

Die Entwickler versuchen derzeit durch Nutzereingaben genauer zu evaluieren, wann der eigene PC aktiv genutzt wird und wann ein Update ohne größere Behinderung der effektiven Arbeitszeit eingespielt werden kann. Während der aktiven Nutzungszeit von dem System werden keine Updates heruntergeladen oder installiert, sodass der Anwender bei der eigentlichen Nutzung des Systems nicht gestört wird. Mit den "Update Stack Packages" soll die Aktualisierung von Windows 11 noch einmal verbessert und für den Anwender übersichtlicher gestaltet werden.

Bei den "Update Stack Packages" wird es sich um Sammlungen von verschiedenen Bugfixes und Anpassungen handeln, welche bislang meist nur mit Feature-Updates ausgerollt wurden. Microsoft erhofft sich durch die schrittweise und modulare Verteilung der Updates, dass diese künftig zeitnah installiert werden und Anwender nicht mehr Monate oder gar Jahre auf ein veraltetes Betriebssystem zurückgreifen.

Mit dem neuesten Update 822.124.211.0 soll das Update-Verhalten erstmals getestet werden. Mit dem "Online Service Experience Packs" sollen dann neue Web-Features eingeführt und ohne Build-Update in das Betriebssystem eingebaut werden. Durch den modularen Aufbau der Updates soll es auch einfacher sein bei Problemen die Updates wieder zu deinstallieren, anstatt auf eine ältere Version zurückzugehen.

Für größere Updates von Windows 11 will Microsoft weiterhin ein Jahr Support liefern, dies gilt auch für optionale Updates. Jede Version von Windows 11 wird aber mindestens 24 Monate mit Bugfix- und Sicherheitsupdates versorgt, bevor der Support eingestellt wird.

Microsoft will Windows 11 für Updates modularer aufbauen

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.