TweakPC



Nvidia Grace-CPU: Schneller und effizienter als Intel-Xeon-CPUs?

Dienstag, 12. Apr. 2022 19:30 - [ar] - Quelle: wccftech.com

Nvidia will mit einem eigenen Prozessor auf Basis der ARM-Architektur den Supercomputer-Markt erobern.

Nvidia Grace-CPU: Schneller und effizienter als Intel-Xeon-CPUs?

Das Potenzial der ARM-Architektur für klassische Prozessoren lässt sich bereits an den M1-Chips von Apple erkennen. Der Grafikkarten- und Chiphersteller Nvidia will mit der Grace-CPU den Markt der Supercomputer erobern und vor allem eine Alternative zu den Intel-Xeon-Chips anbieten.

Ein Großteil der Supercomputer setzt bereits auf die Grafikprozessoren von Nvidia, als Herzstück der Systeme kommen meist aber noch Prozessoren von Intel auf Xeon-Basis zum Einsatz. Künftig will Nvidia mit der Grace-CPU eigene Prozessoren auf ARM-Basis für die Supercomputer anbieten und damit alles aus einer Hand bieten.

Die ersten Prozessoren der Grace-CPU wurden auf der GTC 2022 kurz umrissen. Die CPUs sollen bis zu 144 ARM-Kerne besitzen und damit nicht nur leistungstechnisch an den aktuellen Xeon-Prozessoren der x86-Architektur vorbeiziehen, sondern auch effizienter zu Werke gehen. Im Vergleich zu den aktuellen Xeons der Ice-Lake-Generation on Intel, sollen die Grace-CPUs je nach Anwendung die doppelte Leistung bieten.

Getestet wurde die Leistung mithilfe der NCAR WRF (Weather Research and Forecasting) in der Version 3.9.11, welche sowohl x86- als auch die ARM-Architektur unterstützt. Im direkten Vergleich einer Grace-CPU mit gleich zwei Intel Ice Lake 8360Y-CPUs. Die Intel-CPUs wurde in Bereich der Effizient um den Faktor 2,3 beim Durchsatz geschlagen. Der Stromverbrauch des Systems wurde mit 572 Watt in einer 1-Node-Konfiguration angegeben. Die verwendete WRF-Software skaliert allerdings stark mit der Speicherbandbreite, was die neue Plattform von Nvidia in dem Benchmark besonders gut aussehen lässt.

Erwarten werden die ersten Grace-CPUs von Nvidia allerdings erst im nächsten Jahr.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.