TweakPC



Apple soll Erweiterung des Notebook-Portfolios in Betracht ziehen

Freitag, 10. Jun. 2022 08:57 - [ar] - Quelle: bloomberg.com

Angeblich wird Apple das Portfolio der MacBooks in den kommenden Monaten stark erweitern und erhofft sich damit noch mehr Marktanteile in diesem Bereich sichern zu können.

Apple soll Erweiterung des Notebook-Portfolios in Betracht ziehen

Laut Informationen des Nachrichtenportals Bloomberg arbeitet Apple nicht nur an überarbeiten MacBooks im 14 und 16 Zoll Bereich, welche als Pro-Varianten mit Apple M2 Pro und M2 Max Chips ausgestattet werden, sondern an noch zwei weiteren Notebooks, welche das Portfolio des Herstellers aus Cupertino noch ergänzen sollen.

Im Bereich der leistungsstarken Tablets kann Apple bereits einen starken Marktanteil vorweisen, mit dem 1M iPad Pro hat das Unternehmen zudem ein Modell für den professionellen Bereich vorgestellt, welches sich auch als Laptop-Ersatz eignen kann und damit gegen die Convertibles mit Windows-Betriebssystem antritt. Zudem wird mit dem iPad 14,1 Pro ein neues Modell Ende des Jahres oder Anfang 2023 gerechnet.

Darüber hinaus soll Apple auch an einem eigenen Convertible auf Basis des eigenen M2-Chips arbeiten. Dabei könnte es sich sowohl um ein einfaches Upgrade des 13 Zoll großen MacBook Pro handeln, Analysten erwarten allerdings ein größeres MacBook Air Redesign mit einem etwas größeren Bildschirm und mehr Multimedia-Features.

Laut den Kollegen von Bloomberg soll Apple den Release eines 12 Zoll großen MacBook Mini planen, welches aber dann wohl erst Ende 2023 in den Handel kommen dürfte. Die Entwicklung an einem neuen Modell des 2019 vorgestellten MacBooks mit 12 Zoll Display soll laut dem Analysten Mark Gurman gerade erst begonnen haben.

Apple plant, mit den neuen MacBooks und den unterschiedlichen Modellen den aktuellen Marktanteil von neun Prozent weiter auszubauen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.