TweakPC



Nvidia RTX 40: Neue Grafikkarten sollen bis zu 800 Watt Strom benötigen?

Montag, 20. Jun. 2022 09:32 - [ar] - Quelle: twitter.com

Einem aktuellen Gerücht zufolge wird Nvidia die maximalen Last-Spitzen der kommenden Desktop-Grafikkarten auf bis zu 800 Watt erhöhen.

Nvidia RTX 40: Neue Grafikkarten sollen bis zu 800 Watt Strom benötigen?

Die bislang noch unveröffentlichten Grafikkarten der RTX-4000-Serie werden auf der Ada-Lovelace-Generation von Nvidia basieren. Der Grafikkartenhersteller wird einem aktuellen Gerücht zufolge die absoluten Last-Spitzen der Desktop-Grafikkarten weiter erhöhen und das Topmodell mit einer maximalen Leistungsspitze von bis zu 800 Watt ausstatten.

Die kommenden Grafikkarten von Nvidia, sollen nach ersten Informationen mehr Strom aus den Netzteilen ziehen können, als die vorherigen Generationen. Geplant sind neue Grafikchips mit den Abkürzungen AD102, AD103, AD104 und AD106, dabei sollen alle Chips, bis auf die High-End-Variante AD102, mit entsprechenden Grafikkarten zum Release aufwarten können.

Die AD102 wird wohl das stromhungrigste Modell werden und soll in einer High-End-Grafikkarte mit einem maximalen Stromverbrauch von bis zu 800 Watt zum Einsatz kommen. Eine entsprechende Grafikkarte muss nicht nur mit gleich mehreren Stromanschlüssen aufwarten, sondern auch eine sehr solide Kühllösung anbieten, um den Grafikchip bei der Abwärme auch entsprechend kühlen zu können.

Die AD103 soll als Grafikchips aber auch bereits bis zu 450 Watt aus einem Netzteil ziehen können. Die Mobil-Variante der Grafikkarte soll auf maximal 175 Watt limitiert werden. Mit maximal 400 Watt soll eine Grafikkarte mit AD104-Chip zu Werke gehen und die AD106 wird mit einer maximalen Ausgangsleistung von 260 Watt erwartet.

Bei den neuen Grafikchips soll Nvidia aber noch stärker zwischen der absoluten Leistungsgrenze und dem effektiven Verbrauch unterscheiden. Das absolute Leistungslimit dürfte nur in absoluten Ausnahmesituationen von der Grafikkarte wirklich beansprucht werden, während die TGP, also die effektive Gesamtstromleistung deutlich unter dem Leistungslimit liegt. Die TGP der Grafikchips sind allerdings noch nicht bekannt geworden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.