TweakPC



Intel Arc A380 im Low-Profil-Format von MSI aufgetaucht

Montag, 08. Aug. 2022 15:29 - [ar] - Quelle: videocardz.com

Für den chinesischen Markt hat MSI die Intel Arc A380 als Low-Profil-Variante vorgestellt.

Intel Arc A380 im Low-Profil-Format von MSI aufgetaucht

Die neue Arc A380 von Intel wird als absolute Einsteiger-Grafikkarte gehandelt und ist vor allem im Low-End-Bereich als kleine Verbesserung der integrierten Grafikeinheiten gedacht.

Die platzsparenden Modelle im Low-Profil-Format bieten sich dabei für kleinere Gehäuse mit dem Mini-ITX-Format oder auch in Sondermodellen an. Neben MSI habe auch bereits Gunnir und ASRock entsprechende Grafikkarten im besonders kleinen Format für den chinesischen Markt angekündigt.

Über die Handelsplattform JD ist nun auch das erste Bild der Intel Arc A380 von MSI aufgetaucht. Die Grafikkarte soll eine Abmessung von nur 172 x 75 x 38 Millimetern besitzen und damit sich in fast jedem handelsüblichen Gehäuse verbauen lassen. MSI setzt bei den Spezifikationen auf die Referenzangaben von Intel. Die Grafikkarte ist dementsprechend nicht übertaktet und läuft mit den bekannten 2.000 MHz. Der verbaute GDDR6-Speicher misst sechs Gigabyte und arbeitete mit einer Geschwindigkeit von 15,5 Gbit/s bei einer Anbindung von 96 Bit. Als Anschlüsse stehende der Grafikkarte ein HDMI und ein DisplayPort zur Verfügung.

Vorerst wird die Grafikkarte von MSI wohl nur in vorgefertigten OEM-PCs erhältlich sein. Ein Retail-Verkauf der Grafikkarte ist bislang noch nicht geplant. Das zuletzt aufkeimende Gerücht, dass MSI sich als Boardpartner der Arc-Alchemist-GPUs zurückgezogen hat, dürfte mit der Veröffentlichung der Grafikkarte widerlegt worden sein.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.