TweakPC



Ryzen 7 7700X: Erstes Bild des finalen Prozessors?

Donnerstag, 18. Aug. 2022 11:08 - [ar] - Quelle: anandtech.com

Im Internet ist ein Bild von dem Ryzen 7 7700X in der neuen Sockelhalterung AM5 aufgetaucht. Erstmals soll es sich bei dem Prozessor nicht um ein Engineering-Sample handeln.

Ryzen 7 7700X: Erstes Bild des finalen Prozessors?

Die Vorstellung der neuen Ryzen-Prozessoren ist für den 30. August 2022 angesetzt, der eigentliche Release der CPUs wird allerdings erst Mitte September erwartet.

Dennoch ist im Internet nun ein erstes Bild des noch unveröffentlichten Ryzen 7 7700X aufgetaucht. Ein Nutzer im Anandtech-Forum hat das Bild aus einer unbekannten Quelle veröffentlicht. Zu sehen ist dabei der Prozessor selbst in dem neuen AM5-Sockel. Das neue Design des Heatspreader wirkt dabei auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig, da an den Seiten gleich mehrere Aussparungen zu sehen sind, was dem Heatspreader der CPU von der Vogelperspektive aus acht Füße verleiht.

Bei dem Ryzen 7 7700X wird es sich um einen Prozessor mit acht Kernen der neuen Zen-4-Architektur handeln, welcher 16 Threads gleichzeitig bearbeiten kann. Der Boost-Takt des Prozessors liegt bei 5,4 GHz. Die neuen Prozessoren der von AMD werden im 5-nm-Design gefertigt und sollen sowohl mit dem neuen DDR5-Arbeitsspeicherstandard als auch PCI-Express-5.0 für die Anbindung von Zusatzkarten aufwarten können.

Bei der abgelichteten Version des Prozessors soll es sich um ein sogenanntes "Qualification Sample" (QS) handeln, welche durch den Buchstaben "D" auf dem Heatspreader ablesen lässt. Die QS-Varianten der Prozessoren unterscheiden sich meist nicht mehr von den finalen Varianten der Prozessoren. Eine noch kurzzeitige Änderung kann aber nicht ganz ausgeschlossen werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.