TweakPC



Snapdragon 782G: Neues Mittelklasse-SoC mit verbessertem Kameramodul

Donnerstag, 24. Nov. 2022 17:21 - [ar] - Quelle: qualcomm.com

Qualcomm hat das neue Snapdragon-782G System-on-a-Chip vorgestellt, welches für Mittelklasse-Smartphones optimiert ist.

Snapdragon 782G: Neues Mittelklasse-SoC mit verbessertem Kameramodul

Die Prozessoreinheit des Snapdragon 782G setzt sich aus einem Kyro 670 Prime (Cortex-A78), drei Kyro 670 Gold (Cortex-A78) und vier Kyro 670 Silver (Cortex-A55) Kernen zusammen.

Die Prime-Kerne können mit bis zu 2,7 GHz arbeiten und takten damit 200 MHz schneller als bei dem Snapdragon-778G+ welcher als Vorgänger angesehen werden kann. Die verbaute Grafikeinheit ist eine Adreno-642L, welche auch schon beim Snapdragon-778G+ zum Einsatz kam, diese soll bei dem Snapdragon-782G allerdings höher takten und eine bis zu 10 Prozent höhere Performance bieten.

Mit dem Snapdragon 782G führt Qualcomm die etwas undurchsichtige Namensgebung bei den Mittelklasse- und High-End-SoCs fort. Während das Topmodell als Snapdragon 8 Gen 2 eingeführt wurde, verbleibt die Mittelklasse bei der 700er-Serie. Dabei ist zu beachten, dass der neue Snapdragon 782G nicht als Nachfolger des Snapdragon-780G-SoCs angesehen wird, sondern den Snapdragon-782G+ ersetzen soll.

Als eines der Highlights des Snapdragon-782G-SoCs wird das Kameramodul mit einer maximalen Auflösung von insgesamt 200 Megapixeln genannt. Das verbaute 5G-Modem arbeitet mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 3,7 GBit/s beim Download von Dateien und bietet eine Upload-Geschwindigkeit von maximal 1,6 GBit/s. Das System-on-a-Chip wird im 6-nm-Prozess gefertigt und dürfte in Kürze für Partner freigegeben werden. Wann die ersten Smartphones mit dem neuen Snapdragon 782G in den Handel kommen, kann noch nicht beantwortet werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.