TweakPC



Google: Umstellung auf kontinuierliches Scrollen geplant

Freitag, 09. Dez. 2022 10:38 - [ar] - Quelle: twitter.com

Google will die eigene Hauptseite der eigenen Suchmaschine leicht verändern und künftig die Suchergebnisse nicht mehr auf verschiedene Seite aufteilen.

Google: Umstellung auf kontinuierliches Scrollen geplant

Mit dem kontinuierlichen Scrollen der Webseite soll die Suche von Google an das Design der meisten neueren Webseiten angepasst werden. In den USA erfolgte die geplante Umstellung der Hauptseite von Google bereits und die Funktion dürfte auch in anderen Regionen nach einer Testphase ausgerollt werden.

Während die Google-Suchanzeigen auf Desktop-PCs klassisch auf mehrere Einträge pro Seite präsentiert wurden, können Anwender an Mobil-Geräten die kontinuierliche Suche bereits seit längerem nutzen. Mit der Neugestaltung orientiert sich Google an den bekannten Social-Media-Feeds, welche ebenfalls kontinuierlich neue Inhalte anzeigen, je weiter nach unten gescrollt wird. Laut eigenen Aussagen würden die meisten Suchanfragen nach der Betrachtung der vierten Google-Seite abgeschlossen sein, mit anderen Schlagwörtern verfeinert oder ganz abgebrochen werden.

Das kontinuierliche Scrollen der Hauptseite wird für Smartphones und andere Mobil-Geräte bereits seit Oktober 2021 angeboten. Nach dem Rollout für die Suche in den USA dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, wann das Feature dann für alle Desktop-Anwender in den verschiedenen Regionen zur Verfügung stehen wird.

Die neuen Inhalte werden dementsprechend nachgeladen, wenn ein Anwender das Ende der ersten Suchanzeigen erreicht. Das eigentliche Ende der Webseite wird nach rund sechs Seiten von Suchergebnissen dargestellt, allerdings kann der Anwender auf Wunsch trotzdem noch weitere Ergebnisse anzeigen lassen, sodass es keine Einschränkung der Anzahl von Suchergebnisse geben soll.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2023 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.