TweakPC



Intel Arc: Neue GPU mit 256 Compute-Einheiten aufgetaucht

Mittwoch, 25. Jan. 2023 19:06 - [ar] - Quelle: compubench.com

Im Internet lässt sich eine neue Grafikkarte der Arc-Alchemist-Serie von Intel finden, welche mit 16 Xe-Kernen arbeitet.

Intel Arc: Neue GPU mit 256 Compute-Einheiten aufgetaucht

Die neuen Grafikkarten von Intel haben einen eher durchwachsenen Start hingelegt und das Modell in Form der Arc A580 hat es noch gar nicht in den freien Handel geschafft.

Im Internet bei Computebench, wurde nun aber erstmals eine unveröffentlichte Grafikkarte mit 16 Xe-Kernen und 256 Compute-Einheiten gelistet. Während die Arc A580 mit bis zu 24 Xe-Kernen ausgestattet ist, kommt bei der nun aufgetauchten Grafikkarte ein abgespeckter Chip mit nur 16 Xe-Kernen zum Einsatz. Bislang hat Intel lediglich die A550M als Mobil-Variante mit der ACM-G10-GPU veröffentlicht, welche ebenfalls 16 Xe-Kerne besitzt, aber nur für Notebooks konzipiert worden ist.

Bei der bislang noch unveröffentlichten Grafikkarte könnte es sich um eine Desktop-Grafikkarte mit sechs Gigabyte Grafikspeicher handeln, welche mit 150 Watt TDP arbeitet und damit etwas sparsamer zu Werke geht als das Topmodell in Form der Arc A580, welche bis zu 175 Watt als maximale Verlustleistung verbraucht.

Intel soll zudem an einer weiteren GPU in Form der ACM-G12 arbeiten, welche mit 16 Xe-Kernen und 256 Compute-Einheiten ausgestattet wird und als DG2-256 bezeichnet wird. Erwartet wird eine weitere Grafikkarte für den Desktop von Intel allerdings erst nach der Verfügbarkeit der Arc A580, welche noch immer nicht erhältlich ist.

Im dritten Quartal 2023 soll dann bereits ein Refresh der Arc-Alchemist-Generation in Form von "Alchemist+" und einer Grafikkarte mit mehr als 175 Watt TDP anstehen. Offiziell hat Intel die Nachrichten sowie Spekulationen aber nicht kommentiert.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2023 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.