TweakPC



Apple's Siri-Revolution: Ein langer Weg für die KI bis 2025

Montag, 17. Jun. 2024 09:29 - [ar] - Quelle: heise.de

Apple plant, seine fortschrittlichen Apple-Intelligence-Funktionen, einschließlich bedeutender Verbesserungen für die Sprachassistentin Siri und erweiterter Sprachunterstützung, nur schrittweise einzuführen.

Apple's Siri-Revolution: Ein langer Weg für die KI bis 2025

Laut Bloomberg werden einige dieser Funktionen möglicherweise erst 2025 vollständig verfügbar sein. Die Verzögerung betrifft unter anderem die Fähigkeit von Siri, natürliche Sprache besser zu verstehen und auf Informationen aus Terminen, E-Mails oder Chats auf dem Gerät zuzugreifen. Ein semantischer Index für Inhalte auf dem Gerät und die Kontrolle von Apps und Gerätefunktionen mittels Sprache sind ebenfalls Teil der geplanten Updates.

Die schrittweise Einführung wird von Apple als strategische Entscheidung dargestellt, um Überlastungen der Ingenieure zu vermeiden und Entwicklern mehr Zeit zur Integration der neuen Funktionen in ihre Anwendungen zu geben. Die Konzentration auf amerikanisches Englisch zu Beginn soll Apple zudem Zeit verschaffen, die Modelle für andere Sprachen zu trainieren. Die eigene Entwicklung von Sprachmodellen und der Ausbau der Cloud-Infrastruktur erfordern erhebliche Investitionen in Zeit und Ressourcen.

Apple ist bestrebt, die Herausforderungen zu bewältigen, die sich aus einer großen Nutzerbasis ergeben könnten, und sucht nach neuen Partnern für Chatbot-Integrationen, um die Qualität und Leistungsfähigkeit seiner Dienste zu gewährleisten.

Trotz der Verzögerungen bei einigen Funktionen wird Apple Intelligence von Anfang an in der Lage sein, Benachrichtigungen intelligent zu priorisieren und Inhalte aus verschiedenen Quellen zusammenzufassen. Neue generative Werkzeuge für das Schreiben, das Erzeugen von Bildern und Emojis, sogenannte "Genmojis", sind ebenfalls Teil des anstehenden Updates.

Weitere Funktionen wie die neue Kategorienverwaltung in Apple Mail und der Coding-Assistent Swift Assist für Xcode werden voraussichtlich später im Jahr 2024 eingeführt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2024 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.