Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.10.2007, 01:53   #2 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard Häufig Gestellte Fragen - TweakPC FAQ

Häufig Gestellte Fragen
TweakPC FAQ

Kategorien:
- Betriebssysteme
- Dateimanagement
- Hardware
- Netzwerk
- Sonstiges



[FONT=Courier New]Betriebssysteme:[/FONT]

Wie boote ich von CD, DVD oder Diskette?
Bevor du von einer CD, DVD oder einer Diskette booten kannst, musst du die Bootreihenfolge im BIOS verstellen. Ins BIOS gelangst du meist, indem du nach dem Einschalten deines PCs auf
[FONT=Courier New][Entf][/FONT] drückst. Dort musst du das richtige Menü wählen und dein Disketten-, bzw. DVD-Laufwerk an erste Stelle setzen. Jedes BIOS unterscheidet sich, daher lohnt es sich in das Mainboard Handbuch zu schauen, um zu erfahren, wie man in das richtige Menü navigiert.


Das Windows XP Setup findet meine Serial-ATA-Festplatte nicht. Was muss ich tun?
Microsoft's Windows XP bringt keine SATA-Treiber mit sich, daher müssen diese zusätzlich eingespielt werden. Dafür gibt es zwei Methoden: Du spielst die Treiber bei der Installation ein, indem du [FONT=Courier New][F6][/FONT] drückst, während du dazu aufgefordert wirst und diese von einer Diskette lädst, oder du integrierst sie in deine Windows XP CD mittels nLite. Die Treiber bekommst du meist von der Webseite deines Mainboardherstellers. Wie du die Treiber auf eine Diskette bekommst, sollte im Handbuch bzw. der ReadMe-Datei stehen. Um das ganze mit nLite durchzuführen, schaue in den nLite Guide von German-nLite.de.

Links: nLite, nLite Guide


Was ist Linux, woher bekomme ich es und was bringt es mir?

Linux ist ein kostenloses Mehrbenutzer-Betriebssystem, das von Softwareentwicklern auf der ganzen Welt weiterentwickelt wird. Es lohnt sich auf jeden Fall sich erst einmal den passenden Wikipedia Artikel mindestens teilweise durchzulesen. Unser allseits beliebter Moderator tele hat dazu ebenfalls ein ausführliches Linux-Anfänger-FAQ geschreiben. Ein Blick darauf lohnt sich.

Links: tele's Linux-Anfänger-FAQ, Distrowatch.com, Linux Distribution Chooser


Wie deinstalliere ich Linux, sodass ich wieder ohne Bootmanager mein Windows booten kann.
Die Prozedur ist recht einfach. Als erstes musst du von der Windows CD booten und warten bis du zu diesem Bildschirm kommst
(Screenshot). Dann musst du auf [FONT=Courier New][R][/FONT] klicken und dich und dich mit deinem Administratorpassword, bei der Windows Installation anmelden. Nun tippst du [FONT=Courier New]fixmbr[/FONT] ein, gefolgt von [FONT=Courier New][Enter][/FONT] und bestätigt mit [FONT=Courier New][J][/FONT] bzw. [FONT=Courier New][Y][/FONT]. Nachdem bestätigt wurde, dass alles glatt lief, musst du nur noch die CD aus dem Laufwerk nehmen und kannst mit der Eingabe von [FONT=Courier New]exit[/FONT] neustarten.


Aus dem Internet habe ich mir eine Linux Distribution in Form einer ISO-Datei geladen. Nach dem Entpacken und Brennen konnte ich davon jedoch nicht booten. Wie boote ich davon?
Da sich viele Packer/Entpacker wie z.B. auch WinRAR als Standardprogramm für ISO-Dateien einrichten, werden diese Images oft für Dateiarchive gehalten, welche man entpacken muss. Genau das sollte man jedoch nicht machen, wenn man von der CD/DVD booten möchte. Um diese zu brennen, starte dein Brennprogramm und öffne das Image damit (meist über Datei > Öffnen). Dann sollte sich das Image ganz normal brennen lassen.


Wie richte ich es ein, dass ein Programm gleich nach dem Booten gestartet wird?
Unter Windows legt man sich entweder die entsprechende Verknüpfung zu dem Programm in den Autostart Ordner im Startmenü, oder man legt einen neuen Eintrag in der Registry (Start > Ausführen > regedit) unter
[FONT=Courier New]HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\Curre ntVersion\Run[/FONT] an, der zum entsprechenden Programm führt.
Um ungewollte Einträge zu entfernen, empfiehlt sich das Programm Autoruns. Mit Windows Bordmitteln lassen sich solche auch entfernen. Das geht am leichtesten mit Start > Ausführen > msconfig > Systemstart.

Unter Gnome findet man die Programme im Main Menu unter System > Preferences > Sessions oder im Control Center unter Personal > Sessions Dort könnt ihr im Reiter Startup Programs einen Titel und Beschreibung für das zu startende Programm eingeben, sowie den Befehl, um es zu starten.

Links: Autoruns


Ich habe auf meinen Linux Partitionen, welche mit ext2/ext3 formatiert sind, ein paar Daten, die ich gerne unter Windows lesen möchte. Wie kann ich es einrichten, dass ich unter Windows auf diese Daten zugreifen kann, ohne, dass ich eine extra FAT32-Partition anlegen muss, um Daten auszutauschen?

Es gibt einen ext2/ext3-Treiber für Windows NT4.0/2000/XP/2003, der sich mit ein paar Tricks auch unter Windows Vista zum Laufen bewegen lässt. Dieser muss einfach heruntergeladen und installiert werden. Um anschließend Laufwerksbuchstaben zu vergeben, findet man in der Systemsteuerung einen entsprechenden Eintrag. Danach kann man über den Arbeitsplatz ganz einfach Dateien davon lesen und darauf schreiben, wie man es auch gewohnt ist.

Links: ext2ifs-Treiber


Warum erkennt Windows meine 4GB Arbeitsspeicher nicht?
Windows XP ist ein 32Bit Betriebssystem. Ein 32Bit Betriebssystem ist technisch nur in der Lage 4GB RAM zu verwalten. Hier zählt aber nicht nur der reine Arbeitsspeicher zu. Auch der verwendete Grafikkarten RAM ( VRAM ) oder der RAM der Soundkarte ( SRAM), selbst evtl. vorhandener RAM von dem Mainboard wird von den 4GB abgezogen. Das gleiche gilt auch für die 32Bit Version von Vista.

Ein kleines Beispiel: Besitzt man eine Grafikkarte mit 768MB VRAM, eine X-Fi Soundkarte mit 64MB SRAM und ein Asus P5B Deluxe Mainboard, so kommt man auf 3007MB verfügbaren Arbeitsspeicher. Nun sieht man gleich, das es technisch nicht zusammenpasst. Das liegt jedoch daran das jedes Mainboard eine gewisse MB Anzahl für sich reserviert. Die Menge ist von Board zu Board unterschiedlich. Auf einem Gigabyte P35 DS3 hat man z.B. mit den gleichen System plötzlich 3150MB RAM zur Verfügung.

Wenn man die ganzen 4GB Arbeitsspeicher verwenden möchte, so muss/sollte man auf ein 64Bit Betriebssystem umsteigen.



[FONT=Courier New]Dateimanagement:

[FONT=Verdana] Wie halte ich meinen Rechner frei von Viren, Spyware und anderen Bösewichtern?
Es fängt eigentlich schon vor der Installation von Windows an. Als erstes solltest du dir deinen Virenscanner inkl. neuster Signaturen herunterladen, oder evtl. herunterladen lassen und auf einen externen Datenträger (z.B. USB-Stick) kopieren. Bevor du nun dein Windows installierst, ziehe das LAN Kabel aus deinem Computer. Jetzt kannst du Windows ganz normal installieren.
Wenn es fertig ist, sollte der erste Schritt sein, den Virenscanner zu installieren, danach kannst du wieder das LAN Kabel in den Rechner stecken und dir evtl. neuste Treiber aus dem Internet laden, um den PC einzurichten.
Weitere Programme die zu empfehlen sind, wären Ad-Aware, Spybot Search & Destroy und HijackThis. Diese solltest du, genau wie deinen Virenscanner, regelmäßig deine Festplatte durchsuchen lassen und die Spyware entfernen. Bei HijackThis empfiehlt es sich, das Logfile bei HijackThis.de auswerten zu lassen, um zu erfahren, was nicht auf dem rechner drauf sein sollte.

Links: Ad-Aware, Spybot Search & Destroy, HijackThis, HijackThis.de, Avira AntiVir, AVG AntiVirus, NOD32, Kaspersky Anti-Virus
[/FONT]
[FONT=Verdana], BitDefender


Wie rippe ich eine AudioCD in das MP3 Format (o.Ä.) ?
Ich benutze dazu sehr gerne das Programm Exact Audio Copy, da es sich sehr vielseitig konfigurieren lässt, und wenn einmal alles eingestellt ist, nur ein Knopfdruck benötigt wird, um eine CD zu rippen. Ein vollständiges Tutorial dazu findet man bei AudioHQ.

AudioHQ bietet ebenfalls ein vollständiges Tutorial um AudioCDs uter Linux mit grip zu konvertieren. Mehr dazu findest du bei den Links.

Links: AudioHQ -> Audio-CDs rippen mit Exact Audio Copy, AudioHQ -> Audio-CDs rippen unter Linux
[/FONT] [FONT=Verdana]

Ich habe viele MP3s, welche nicht richtig getaggt wurden und einfach Track01.mp3 - Track 12.mp3 heißen. Wie benenne ich diese möglichst effizienz um und passe die Tags an?
Wenn der Interpret und das Album bekannt sind, sollte diese Aufgabe mit Mp3Tag kein großes Problem darstellen.
Als erstes muss man mit Mp3Tag in das Verzeichnes wechseln ([FONT=Courier New][Strg][/FONT]+[FONT=Courier New][D][/FONT]), in welchem sich das Album mit den ungetaggten MP3s befindet. Danach wählt man alle MP3s aus in der Reihenfolge, wie sie auch auf dem Album vorkommen und klickt oben auf Tag-Quellen. Dort lässt sich ganz einfach nach dem Album, bzw. Interpreten suchen, und dann werden die Tags von der freeDB oder Amazon nachgeladen. So hat man mehrere MP3s auf einen Streich getaggt, in weniger als einer Minute.

Links: Mp3Tag


Wie benenne ich viele Dateien auf einmal um, damit sie alle ein einheitliches Schema haben?
FlexibleRenamer heißt das Programm, auf das ich zufällig gestoßen bin. Am besten du spielst ein wenig damit rum, denn es erklärt sich ziemlich von selbst und bietet zu viele Möglichkeiten, die sich recht schlecht in ein paar Zeilen zusammenfassen lassen.

Links: FlexibleRenamer


[/FONT]
[/FONT] Ich habe eine IMG-Datei und möchte diese brennen. Wie geht das?
Versuche die Imagedatei mit den D-Tools zu mounten und kopiere diese dann mit deinem bevorzugtem Brennprogramm, als würdest du eine normale DVD kopieren.

Links: D-Tools



[FONT=Courier New]Hardware:[/FONT]

Wie übertakte ich meinen Prozessor, meinen Arbeitsspeicher oder meine Grafikkarte?
Das hängt sehr stark davon ab, was für Komponenten du verwendest. Um einen Einblick ins Übertakten zu bekommen, schau mal bei unserem OC Wiki vorbei. Dort findest du eine Liste mit Übertaktungserfolgen von TweakPC Gästen.

Links: TweakPC OC Wiki


Es scheint mir als liefe meine Festplatte nicht mehr, wie sie es sonst tut. Was kann man tun?
Eine Datensicherung sollte immer vorhanden sein, falls nicht, sollte es der erste Schritt sein, eine anzulegen.
Um die Festplatte zu überprüfen, bieten viele Hersteller auf ihrer Webseite Programme an, um ihre Produkte zu überprüfen. Lade dir diese herunter, und lass das Programm, die Festplatte auf Fehler prüfen.
Kerri hat ebenfalls ein gutes Tutorial zum Thema "Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology" geschreiben. Ein Blick darauf lohnt sich.

Links: Seagate Seatools, Samsung HUTIL, Western Digital Data Lifeguard Tools, Hitachi Drive Fitness Test, Kerri's SMART-Tutorial


Wie aktualisiere ich einen Grafiktreiber?
Zuerst solltest du via Systemsteuerung > Software den Treiber deinstallieren.
Nach einem Neustart startest du den DriverCleaner und wählst die passenden Treiberpakete aus und führst die Bereinigung mit einem Klick auf Start aus. Wenn du eine neue Grafikkarte einbauen willst, dann fahre den PC jetzt herunter und baue sie ein. Danach kannst du die neuen Treiber installieren.

Links: DriverCleaner



[FONT=Courier New]Netzwerk:[/FONT]

Ich würde gerne Filesharing betreiben, jedoch funktioniert das nicht, da meine Ports geschlossen sind. Wie öffne ich diese?
Bevor du die Ports in deinem Filesharing Programm einstellst, solltest du dir überlegen welche du freigeben willst. Diese musst du dann in deinem Router freigeben lassen. Der Vorgang unterscheidet sich von Router zu Router. Eine gute Übersicht bietet dir Portforward.com, dort wird erklärt, wie man bei den verschiedensten Routern Ports für verschiedene Programme freigibt. Die Prozedur ist meist jedoch die gleiche:
Erst wird ein Titel ausgewählt, dann die IP für den passenden PC ausgewählt, gefolgt von Port und Protokoll (TCP/UDP). Das wars dann auch schon.

Links: Portforward.com



[FONT=Courier New] Sonstiges:[/FONT]

Wie verlinke ich im Forum einen einzelnen Beitrag in einem Thema?
Mit dem Button "permalink", rechts oben in einem Beitrag.

Link: Bild

Geändert von -Alex- (15.06.2008 um 13:43 Uhr)
  Mit Zitat antworten
24 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Bad Blade (29.10.2007), Braintester (30.10.2007), borsti (28.10.2007), djs (13.11.2007), dr_Cox (28.10.2007), Fabian (08.02.2008), io.sys (28.03.2008), Jason_Vorhees (05.11.2007), Killerpixel (28.10.2007), k3nny (16.02.2008), kanonenfutter (28.10.2007), Pilzkopf (28.10.2007), Raffnix (29.09.2009), Robert (30.10.2007), RoE187 (05.12.2007), redilS (29.11.2007), Stefan (02.11.2007), swatcher1 (14.03.2008), tele (28.10.2007), VL (28.10.2007), [EID]-Mr.GiZMO (10.02.2008), _Smash_ (28.10.2007)