Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.02.2006, 17:54   #2 (permalink)
daggz003
Neuling
 

Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 1

daggz003 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Daumen hoch AW: KVPNC - Installation unter Ubuntu 5.10

hallo, also der kvpnc hat bei mir nicht funktioniert. der wollte den port 500 freigeschaltet bekommen.(war auch zu faul mich damit zu beschäftigen) ich hab dann die "nicht graphische" Methode gewählt und hab mich mit dem vpnc mit dem server verbunden. Die Installation sollte eigentlich ganz einfach über die Synaptic Paketverwaltung gehen. Einfach das Paket vpnc suchen und installieren. Danach in der Konsole vpnc eingeben. Jetzt wirst du nacheinander nach dem vpn server ,der gruppen id, dem gruppen passwort, deinem username und zu guter letzt nach deinem passwort gefragt. wenn das alles gestimmt hat, solltest du per vpn mit deiner uni verbunden sein. Und wenn du zu faul bist, jedesmal deinen Benutzernamen einzugeben, dann erstell einfach eine uni.conf datei im verzeichnis /etc/vpnc verzeichnis und fülle diese mit folgendem Inhalt:

IPSec gateway vpnserver
IPSec ID Gruppen-ID
IPSec secret Gruppen-Passwort
Xauth username Benutzername

Dann musst du nur in der Konsole statt nur vpnc, vpnc uni.conf aufrufen und schon bist du mit dem server verbunden. jetzt nur noch passwort eingeben und fertig! ich hoffe ich konnte dir auf diesem Wege helfen

gruß daggz003
daggz003 ist offline   Mit Zitat antworten