Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.02.2007, 00:01   #11 (permalink)
w36gina
Neuling
 
Benutzerbild von w36gina
 

Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 4

w36gina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Drucker Canon i560 schaltet nicht mehr ein

So, ich habe mir heute notgedrungen einen neuen Drucker kaufen müssen,
da ich den Drucker geschäftlich täglich brauche...
Nein stimmt nicht, ich habe gleich doppelt zugeschlagen:
einen Tintenstrahler Canon Pixma IP4300 und einen SW-Laserdrucker Kycera FS- 720.
Zusammen 240 Euro Somit denke ich, habe ich nun eine Weile Ruhe.

Meinen alten Drucker Canon i560 werde ich dann als defekt für Bastler mit den restlichen Patronen (4x Blau, 3x Gelb, 2x Mangenta-Rot, 3x Schwarz) für 25 Euro (plus Porto) zu verkaufen versuchen. Vielleicht fehlt ja nur eine Kleinigkeit? Falls ihn jemand haben weill, bitte schreibt mir eine Mail.
Der Druckkopf war jedenfalls ok, so lange, bis die Kinder gestern den letzten Ausdruck gemacht haben... Tja
Vielleicht war ich auch zu blond das wieder hinzubekommen?

Egal- ich habe ein Druckaufkommen von mindestens 500 Blatt pro Monat,
da lohnt sich der Laser wohl schon...

Liebe Grüße Gina
w36gina ist offline   Mit Zitat antworten