Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.05.2010, 15:51   #8 (permalink)
Killerpixel
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: EA: "Project 10 Dollar" offenbar ein Erfolg

Zitat:
Zitat von Screemer Beitrag anzeigen
kleine extras sehen für mich anders ganz sicher nicht so aus: EA Sports: Gebrauchte Sportspiele 2011 ohne Mehrspielermodus

wenn ich mir gebraucht ein spiel, wie MoH:whatever um mal bei nem ea-titel zu bleiben, und bekomm dann keinen multiplayer, welcher ein essentieller teil des spielerlebnisses ist, und ich dafür dann noch mal zur kasse gebeten werde, dann ist das für mich nicht tragbar. sorry für den schachtelsatz. ich kann sowas nicht ab. das sind reine gewinnmaximierungsstrategien und zielt in meinen augen darauf ab den gebraucht markt, durch unatraktivität, über kurz oder lang auszuschalten.

Ich möcht garnich wissen, wieoft der EA-Support eingeschaltet wird, weil der Käufer eines gebrauchten Spiels das Problem hat, dass der Vorbesitzer meint, mit dem Key nach dem Verkauf einfach weiterspielen zu müssen....aus Sichtweise des Unternehmes ein durchaus nachvollziehbarer Schritt.

Und natürlich zielt es darauf ab den Gebrauchtmarkt auszuhebeln, hat EA nie abgestritten. Wäre mir als Publisher auch ein Dorn im Auge, weil ich nix davon hab.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten