Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.08.2011, 17:17   #2 (permalink)
Fakk-asrock
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.760

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 2 verschiedene Outlook synchronisieren

Also ich glaube das beste wäre nen exchange server.
Ich habe für 50€ Easy2Sync gekauft, eigentlic heine super software. Mitlerweile habe ich das Thema Outlook synchronisieren aber als unmöglich abgehakt, und alle halbe jahre kopiere ich von hand die PST files von a nach b. Termine schicke ich mir einfach selbst per email.


Also wie gesagt, das Programm Easy2sync (gibts uach als freeversion) synchronisiert
1) über netzwerk auf nem freigegebenen ordner, wo dann eine brückendatei erstellt wird
2) direkt ein profil mit dem anderen
3) über ein laufwerk, auf dem die brückendatei leigt (USB Stick)

Naja, das Problem: Die Brückendatei kann kaputt gehen, aber meistens bekomme ich von einer seite keinen Zugriff mehr auf die Datei (Fehlermeldung: datei gesperrt). Da hilft da nix mehr weiter, außer den Task ganz neu anzulegen. Selbst wenn ein PC runergefahren ist, kann der andere nicht auf die Datei zugreifen.

Und dabei machte es keinen Unterschied, ob die Brückendatei auf einem Rechner, auf einem USB Stick oder auf dem freigegeben Routerspeicherplatz lagen ...



Pass auf mit archivierten Einträgen. AM besten einstellen, dass er nur 1 monat in die vergangenheit synct, wenn du z.b. älter als 3 monate archivierst. da die pcs nie gleichzeitig archivieren müllst du dir sonst da archiv mit doppelten einträgen voll.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
UnoOC (23.08.2011)