Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2016, 11:59   #50 (permalink)
Mother-Brain
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.595

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Geeignete Grafikkarte gesucht

Zitat:
Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
Der Punkt ist schlicht, dass die 8GiB Karten deutlich länger halten werden, 4GiB werden ja heute schon ausgenutzt...
Das doch Augenwicherei... bei jeder Empfehlung wird gesagt, schau was du JETZT mit der Grafikkarten machen kannst, Voraussagen sind nicht möglich, aber doppelt so viel VRAM hilft immer?

Ich freue mich schon, wenn die ersten, richtigen 4GB-Tests der RX480 rauskommen und zeigen, dass (aktuell fast 1/3 Aufpreis!) keinerlei Auswirkungen auf die relevanten Secenarien zeigen.

Achja zu Shadow oft Mordor + High-Res-Pack:

AMD Radeon RX 480 im Test Benchmarks in Shadow of Mordor (+Texture Pack) mit 3840x2160 - Standard

Hier skaliert die RX480 mit 8GB wirklich besser als die 970 mit 4GB (wobei ja nur 3,5 GB schnell angesprochen werden), die ich als Vergleich und nun mit der 4GB-Variante der RX480 gleichsetze.

Zu sehen: 1080p FXAA+16xAF = 71 zu 84 FPS! Unterschied gegben, allerdings genau in dem Bereich wo es keinen Interessiert....

1440p FXAA+16xAF = 49 zu 58 FPS, könnte man argumentieren, dass es fast 60 FPS sind, was vorzuziehen wäre, allerdings dürften auch die 48 FPS mehr als ausreichend sein.

2160p FXAA+16xAF: 30 zu 25 FPS, richtig! Hier ist es wirklich interessant, allerdings wird wohl weder die RX480 8GB noch RX480 4GB (in diesem Fall die langsamere GTX970) für ein 4K-Setpup verwendet werden.

Ich sage auch nicht, dass man kein Szenario findet, wo die RX480 4GB wohl etwas schlechter aussieht, aber jemand für die FullHD-Auflösung die 8GB Variante zu empfehlen
Mother-Brain ist offline