Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.07.2017, 00:01   #5 (permalink)
antx
Rechenknecht
 

Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 76

antx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Temperatursensor kaputt?

Der radiator ist warm, wenn die cpu übertaktet ist. Jetzt unter normal takt ist er relativ "kühl". Die northbridge ist gefühlter maßen mindestens doppelt so warm mit ihren 33°C.


Also die lüfter machen echt richtig dampf sofern man einen abmontiert und dann mal die hand davor hällt. Sind auf 3 stufen regelbar 600-2000upm.
Auf maximaler stufe sind diese halt laut wie nix anderes aber dementsprechend auch leistungsstark. Die Temperatur von gestern war aufgezeichnet worden als beide lüfter auf 3 liefen allerdings merkt man zwar immernoch einiges, nachdem sie mit dem radiator an der backplate monetiert wurden, jedoch nicht mit der leistung ohne radiator/backplate zu vergleichen.




Idle Temps: [alles was strom spart etc auf aus wie bspw cool´n´quiet]
Std takt:
Raumtemperatur 25°C
3.5ghz bei 1.25 Vcore // Cputin 42°C + Package 24°C // alle lüfter an und radiator auf 1-1/3
3.5ghz bei 1.25 Vcore // Cputin 40°C + Package 20°C // alle lüfter an und radiator auf 2-3/3
Nachtrag: Nun ist die Raumtemp auf 23°C gefallen und package wird mir im idle als 17°C angezeigt. Cpitin steht bei 39°C bei 2x 2/3

Übertaktet:
4.4ghz bei 1.38Vcore // Cputin 41°C + Package 19-33°C (schwankt und scheint nicht genau zu sein) // alle lüfter an und radiator auf 2-2/3



Temps in Prime95 ~15min: [alles was strom spart etc auf aus wie bspw cool´n´quiet]
Std takt:

3.5ghz bei 1.25 Vcore // Cputin 51°C + Package 35°C // alle lüfter an und radiator auf 2-2/3

Übertaktet:
4.4ghz bei 1.4 Vcore // Cputin 63°C + Package 50°C // alle lüfter an und radiator auf 2-2/3 (nach 4min + Der 2. Kern ist ausgestiegen macht anscheinend Probleme)
Radiator ist recht warm aber nicht heiß. Habe nun die Lüfter am anschlag laufen und warte mal ab, wenn die temperatur steigt breche ich ab.
Nach 10 min und Maximaler Lüfterleistung noch das gleiche jedoch kratzt die Cpu Temp an der 64. Glaube ich setzt ma eben einen Lüfter noch genau über den Radiator....



Die verwendete wärmeleitpaste ist die mitgelieferte von Enermax, denke da kann man nichts mit falsch machen. Ist ja immerhin ne angesehene Firma. Zuvor hatte ich immer WLP für 3€ benutzt.


Bringt der PWRFan anschluss auf meinem Board vlt nicht genug Leistung für die Pumpe?
Wie gesagt Radiator ist gut warm und die Lüfter machen auch was sie sollen. Habe nach Spannungsangaben gesucht aber nichts gefunden daher gehe ich mal davon aus das die sowieso alle 12V haben. Alternativ könnte ich nen adapter an die pumpe hängen um sie direkt ans Netzteil anzuschließen. Allerdings ist der Anschluss des Adapters so locker das ich Angst habe das dieser von alleine wieder abgeht.

Kannst du anhand dieser Temps sagen ob diese Wakü einfach nicht stark genug für ein OC von diesem CPU ist bzw würdest du sagen das die Wakü in der lage sein wird einen R7 kühl zu halten um da irgendwann auch etwas OC drauf zu packen?

Geändert von antx (10.07.2017 um 01:17 Uhr)
antx ist offline   Mit Zitat antworten