Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2017, 22:00   #7 (permalink)
Nexo
Abakus
 

Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 23

Nexo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 1000€ Gaming PC - Faires Angebot?

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Je nach Modell der 1060 und dessen Preis, würde ich auch mal die Überlegung in den Raum werfen, eine 1070 zu kaufen.
Gibt doch noch mal einen ordentlichen Boost und der preisliche Unterschied sind teilweise nur 100 € und weniger.

Würdest du dir auch zutrauen, den Rechner selbst zusammen zu bauen? Dabei kannst du dann wesentlich besser die einzelnen Komponenten auf dich abstimmen und u.U. auch noch Geld dabei sparen.
Hab ich auch schon überlegt...
Hab nichts dagegen mir einen PC selber zusammenzubauen,
aber wenn es ein gutes angebot gibt würde ich das bevorzugen,
allein da ich so eine gewisse Sicherheit habe. (Garantie, Qualität, usw.)

---------- Post hinzugefügt 21:59 ---------- Vorheriger Post von at 21:55 ----------

Und bei dem Fertig-PC kostet die Variante mit einer 1070 Grafikkarte gleich 200€ mehr :/

---------- Post hinzugefügt 22:00 ---------- Vorheriger Post von at 21:59 ----------

würde ich aber warscheinlich machen wenn ich den PC selber zusammenbauen /-stellen sollte... ;D
Nexo ist offline   Mit Zitat antworten