Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.09.2017, 08:22   #13 (permalink)
Exit
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.302

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: 1000€ Gaming PC - Faires Angebot?

Ich sehe es wie MisterSchue. Seine Konfiguration ist definitiv runder.

Zumal in Deiner Konfiguration auch nirgends eine SSD erwähnt ist. Ohne SSD würde ich definitiv kein System mehr betreiben wollen. Ich hatte vor kurzem nen Rechner für ein kleines Event (Wochenend Gaminig Session) zusammen geschraubt und hatte keine SSD dafür zur Hand. Selbst mit ner schnellen WD Raptor (10.000U/Min) wurde da jeder Systemstart zur Qual.

Nimm den 1600X - die 25-30€ mehr, ist er definitiv wert. Da muss man auch gar nicht übertakten und richtig gute Leistung zu haben.

Beim Ram gehe ebenfalls auf DDR4 3200. Beim Ryzen bringt das definitiv etwas mehr Leistung ohne das so ein Kit erheblich mehr kostet.

Ob 400Watt wirklich reichen, bin ich mir gar nicht so sicher. Für ein nicht übertaktetes System sollte es passen. Wenn wirklich übertaktet werden sollte, könnte es aber eventuell etwas eng werden.

Ein Ryzen 1600X System (Gesamtes System) nimmt ohne OC unter Last um die 160Watt (laut HT4U.net). Mit OC können es aber schnell auch 220Watt sein.
Die GTX1060 verbraucht unter Last ca. 120Watt. Mit OC sollen es um die 139Watt sein. Bei Extremen Übertaktungen eventuell auch mehr.

Wenn man beides übertaktet landet man bereits schnell bei 360Watt. Sicher kein typischer Verbrauch da die maximale CPU Last meist nur bei mathematischen Berechnungen und Auslastung aller Kerne erreicht, während die Grafikkarte eher unter Spielen ausgelastet wird. Aber wissenschaftliche Berechnungen auf Grafikkarte und CPU (gleichzeitig) könnten durchaus fordernd sein.

Aus dem Grund würde ich auch eher in Richtung 500Watt (wie in MisterSchue's Konfiguration) schauen.

PS: Um Mißverständnisse zu vermeiden - Beim 1600X ist üblicherweise kein Boxed CPU Kühler dabei! Beim 1600 (ohne X) wird einer in der Boxed Variante mitgeliefert.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist gerade online   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Legion of the Damned (13.09.2017), Nexo (13.09.2017), swatcher1 (13.09.2017)