Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.12.2017, 10:37   #3 (permalink)
DaKarl
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.099

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: QNAP NAS frisst Daten?

Zitat:
Zitat von Fakk-asrock Beitrag anzeigen
Laut Recherche geht dies am einfachsten per Festplatten-cloning, indem das NAS kurzzeitig im RAID0 geschaltet wird.
Du schreibst mehrmals was von RAID 0, gemeint dürfte aber hoffentlich RAID 1 sein?!
Das hab ich auch schon mal wo gelesen und ausprobiert. War nicht bei nem NAS sondern bei nem onboard RAID. Geklappt hats jedenfalls auch nicht.
Merke: Von Tipps, die man "irgendwo" gelesen hat, lieber Abstand nehmen

Frage:
Um was gehts dir nun eigentlich?
Waren es wichtige Daten, die du retten willst? Dann würde ich die Festplatte sofort aus diesem NAS ausbauen und keinesfalls irgendwie weiterexperimentieren mit Firmware downgrade etc. Mit Glück kriegst dus so vielleicht auch wieder hin aber wenn du Pech hast machst du nur noch mehr kaputt..
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten